Es gelten immer die jeweiligen Kontaktbeschränkungen nach der CoronaVO.

Inzidenz 50 – 100:


An einem Tisch zusammen sitzen dürfen:


Mitglieder eines Haushalts 

Mitglieder aus 2 Haushalten, insges. 5 Personen, haushaltsangehörige Kinder bis einschließlich 14 Jahren zählen dabei nicht mit 

Mitglieder eines Haushalts, der aus 5 oder mehr Personen besteht, plus 1 weitere Person aus einem anderen Haushalt und deren Kinder bis einschließlich 14 Jahren

Zu jeder der Gruppen 1-3 dazukommen dürfen in unbegrenzter Anzahl: Geimpfte und Genesene sowie deren haushaltsangehörige Kinder bis einschließlich 14 Jahre.

Inzidenz unter 50:
(sofern mehr als 5 aufeinander folgende Tage unter 50 und Bekanntmachung durch das zuständige Gesundheitsamt).

An einem Tisch zusammensitzen dürfen

Mitglieder eines Haushalts oder

Mitglieder aus maximal 3 Haushalten, insgesamt 10 Personen, haushaltsangehörige Kinder bis einschließlich 14 Jahre zählen nicht mit.

Zu jeder der Gruppen dazukommen dürfen in unbegrenzter Anzahl: Geimpfte und Genesene sowie deren haushaltsangehörige Kinder bis einschließlich 14 Jahre.

1 Haushalt bilden alle, die unter derselben Meldeadresse gemeinsam wohnen.

1 Haushalt bilden auch Paare, die nicht zusammenleben.

Feiern in gastgewerblichen Einrichtungen:

Bei Unterschreitung eines Inzidenzwertes von 35 mit Test-/Impf-/Genesesennachweis  sind Feiern in gastronomischen Einrichtungen mit bis zu 50 Personen, die einen Test-, Impf- oder Genesenen-Nachweis vorlegen, gestattet (Tanzveranstaltungen sind ausdrücklich nicht gestattet). Gastronomiebetriebe haben die allgemeinen Hygienevorgaben im Rahmen ihrer Hygienekonzepte einzuhalten und es sind die
Musik ist erlaubt. Falls die musikalische Begleitung nicht nur als kurze Musikeinlage stattfindet,  sondern die Musikdarbietung für einen längeren Zeitraum erfolgt, sind die Musiker bei der Ermittlung der zulässigen Personenzahl von max. 50 Personen einzurechnen.
Tanzen ist bei dieser Art von Feiern nach § 21 Abs. 5 a CoronaVO ausdrücklich nicht erlaubt. Im Rahmen einer Hochzeitsfeier wäre nur der Tanz des Brautpaares möglich, nicht der Gäste.